Elternbriefe

Weihnachtsbrief Schuljahr 2018/19

Liebe Eltern,

diese Woche Donnerstag (20. Dezember 2018) ist unser letzter Schultag. Die Schulgemeinschaft trifft sich an diesem Tag um 9.30 Uhr in der Turnhalle zu einer kleinen Weihnachtsfeier. Der Unterricht beginnt um 8.15 Uhr und endet an diesem Tag um 11.50 Uhr. Die Klassen verbringen den Vormittag mit ihren jeweiligen Klassenlehrern.  Die Busse fahren um 11.55 Uhr in die verschiedenen Ortschaften. Die Hausaufgabenbetreuung endet wie gewohnt um 15 Uhr.

Am 7. Januar 2019 beginnt der Unterricht nach Stundenplan.

In der Elternbeiratssitzung wurde Frau Schieble und Frau Wirth  zu den Elternbeiratsvorsitzenden gewählt. Vielen Dank für die Übernahme dieser Ämter. Wir danken Frau Bräuer, die im letzten Jahr mit im Vorsitz war, für ihre Arbeit.

Im Vorsitz des Grundschulfördervereins ergaben sich einige Wechsel. Frau Wäldin und Frau Hofer übernehmen den Vorsitz des Vereines. Frau Eckert, Frau Kraft, Frau Fallert, Frau Sommerfeld und Frau Vogel vervollständigen die Vorstandschaft. Wir danken Ihnen für Ihre Bereitschaft, dieses Ehrenamt zum Wohle unserer Schule  zu übernehmen

Frau Klabe-Scheibel, Frau Keller, Frau Trenkle, Frau Ebin und Frau Stenner danken wir von Herzen für ihre langjährige Arbeit in unserem Förderverein, die auch über die Grundschulzeit ihrer eigenen Kinder weit hinausging. Sie haben alle dafür gesorgt, dass der Förderverein viel Gutes für die Grundschule bewirkt hat. Nochmals ein herzliches Dankeschön.

Wir wissen, dass der Förderverein für unsere Weihnachtsschulversammlung eine Überraschung bereithält. Wir dürfen gespannt sein.

Ein leidiges Thema, was sich immer wieder wiederholt ist die Verkehrssituation am Schulbeginn und –ende. Durch haltende Autos wird der Verkehr oft massiv behindert und damit die Schülerinnen und Schüler, die dort die Straße überqueren wollen,  stark gefährdet. Wenn Sie Ihr Kind schon mit dem Auto in die Schule bringen müssen, dann halten Sie doch bitte am Stadthallenparkplatz, um Ihr Kind aussteigen zu lassen.

Bitte merken Sie sich schon einmal folgende Termine vor:

Die Ferienbetreuung findet im nächsten Jahr während der Osterferien vom 15. April bis 26. April 2019,  und während der Sommerferien vom 12. August bis 6. September 2019 statt. Das Anmeldeformular bekommen Sie bei Frau Storz im Sekretariat.

Bitte denken Sie an die Abholung von Fundsachen, die sich bei uns stapeln.

Am Ende des Jahres 2018 bedanken wir uns,  auch im Namen des  Kollegiums, recht herzlich bei Ihnen für die unterschiedlichen Formen der Unterstützung.

Wir  wünsche Ihnen und Ihren Familien eine gute und erfüllte Zeit.

Ihnen allen eine schöne und friedvolle Weihnachtszeit und alles Gute                  für das Jahr 2019.   

Herzliche Grüße

M. Eschbach          I. Nutto

 

 

 

Endingen, 1. Oktober 2018

Liebe Eltern,

am Freitag dieser Woche (5. Oktober) findet ein Wandertag für alle Klassen statt.  Die Kinder gehen gemeinsam mit Ihrem Lehrer / Ihrer Lehrerin im Klassenverband auf Wanderschaft rund um Endingen.

Wir beginnen mit der zweiten Stunde und kommen in der fünften Stunde zurück, so dass Ihr Kind um 12 Uhr aus hat.

Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Vesper und etwas zu trinken mit. Sorgen Sie bitte für wander- und wetterfeste Kleidung. Achten Sie dabei bitte unbedingt auf gutes Schuhwerk.

Wir hoffen auf schönes Wetter und drücken die Daumen. Der Wandertag findet auf jeden Fall statt.  Nur wenn es stark regnen sollte, findet Unterricht in diesem Zeitraum statt.

Herzliche Grüße,            M. Eschbach

 

Endingen, 21.09.18

Liebe Eltern,

der Einstieg in das Schuljahr 2018 / 19 verlief anders als geplant und auch für uns nicht zufriedenstellend.

Wie Sie ja wissen, mussten wir mit einem Übergangsstundenplan beginnen. Dieser Stundenplan wurde nötig, da wir noch nicht alle Lehrerstunden (38 Deputatsstunden / 2 Lehrkräfte) zur Verfügung hatten. Mit dieser Regelung wollten wir Sorge tragen, dass der Unterricht in den Kernfächern für alle Klassen gewährleistet war, und das Aufteilen der Klassen verhindert werden konnte.

Nun geht es in die dritte Schulwoche und wir gehen davon aus, dass wir, laut Regierungspräsidium Freiburg, ab Dienstag mit dem richtigen Stundenplan beginnen können. Dies bedeutet, dass am Montag noch einmal Unterricht von der 2. bis einschließlich 5. Stunde stattfindet. Am Montag bekommen Ihre Kinder den für das Schuljahr gültigen Stundenplan.

Wir gehen nun fest davon aus, dass wir am Dienstag, den 25. September mit dem regulären Unterricht beginnen können. Voraussetzung ist die vorangegangene Unterzeichnung des Vertrages unserer neuen Kollegen. Auch diese sitzen in den Startlöchern und warten auf ihren Vertrag. Wir sind zuversichtlich….

Herzliche Grüße,

M. Eschbach