Eltern

Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule

An unserer Grundschule hat die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule einen hohen Stellenwert.

Dieses Zusammenspiel soll partnerschaftlich und auf Augenhöhe geschehen.

Eltern sind die Experten für ihr Kind im familiären Kontext. Die Lehrerinnen und Lehrer sind die Experten in der Schule. Die schulischen Experten werden durch die Pädagogische Assistentin und die Schulsozialarbeiterin ergänzt. Gemeinsam streben wir eine Erziehungspartnerschaft an.

Erziehungspartnerschaft bedeutet nicht nur den Austausch von Informationen über das Verhalten, die Entwicklung und Erziehung des Kindes im jeweiligen Bereich, sondern geht einen Schritt weiter: Familie und Grundschule versuchen, ihre Erziehungsziele, -methoden und -bemühungen aufeinander abzustimmen.

Darüber hinaus wird Schule von den Eltern mitgestaltet. Angefangen von der Mitarbeit als Elternbeirat, als Teilnehmer der Elternabende oder als Mitgestalter von schulinternen Unternehmungen.

Gemeinsam arbeiten wir zum Wohle der uns anvertrauten Kinder.