Unsere Schule

Die Grundschule am Erle in Endingen ist eine drei- bis vierzügige Schule mit bis zu 300 Kindern aus Endingen, Forchheim und Amoltern.

Wir haben eine Vorbereitungsklasse für Kinder nichtdeutscher Herkunft.

An unserer Schule unterrichten 23 Lehrerinnen und Lehrer und Referendare. 

Unterstützung bekommen wir von unserer Pädagogischen Assistentin. Wir haben eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr besetzt.

Unser Team wird erweitert durch die Schulsozialarbeit und ergänzt durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kernzeit, die Betreuerinnen und Betreuer des Mittagstisches und der Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung.

Wir sind eine Ausbildungsschule und arbeiten eng mit dem Staatlichen Seminar für Lehrerbildung in Offenburg zusammen.

Wir legen großen Wert auf ein gutes und respektvolles Miteinander.

Wir wollen uns alle in unserer Grundschule wohlfühlen und jede Einzelne / jeder Einzelne trägt dazu bei.

Wir fühlen uns Endingen und seinen umliegenden Dörfern Amoltern und Forchheim verbunden.

Info

Endingen am Kaiserstuhl ist eine Kleinstadt im Landkreis Emmendingen im Südwesten Baden-Württembergs.
Endingen mit den dazugehörigen Winzerdörfern Amoltern, Kiechlinsbergen und Königschaffhausen liegt im Norden des Kaiserstuhles.

Grundschule

Das Miteinander von Grundschule und Stadt zeigt sich in den eigens für die Kinder eingerichteten "HIN"-Inseln, eine vom Förderverein unserer Schule initiierte Aktion. Die "HIN"-Inseln sind in der ganzen Stadt in Geschäften, Gaststätten und öffentlichen Gebäuden gekennzeichnet. Dort finden Kinder verlässlich "Hilfe in Not".

Wir sind Schule im Ort.