SMV -  Schülermitverantwortung

Die Klassensprecher der dritten und vierten Klassen treffen sich einmal im Monat zur SMV-Sitzung.  Bei diesen Treffen werden Themen besprochen, die die Klassensprecher aus ihren Klassen mitbringen.

Bei Anliegen, die die ganze Schule betreffen, werden diese Themen in der Gesamtlehrerkonferenz (GLK) erörtert.

Die Klassensprecher der vierten Klassen informieren die zweiten Klassen über die besprochenen Inhalte. Die Klassensprecher der dritten Klassen informieren die ersten Klassen.

Alle Schülerinnen  und Schüler unserer Schule haben die Möglichkeit, ihr Anliegen direkt in schriftlicher Form vorzubringen. Dafür gibt es einen Briefkasten der SMV, der regelmäßig vor den Treffen geleert wird. Auch diese Themen werden in der SMV-Sitzung besprochen.

Unsere Schüler mit Verantwortung können sich durch einen SMV-Button ausweisen.

Wir freuen uns über diese Bereicherung des Schullebens.

Info

Frau Kirstein, unsere Pädagogische Assistentin, und Frau Eschbach, unsere Schulleiterin, sind die Ansprechpartnerinnen für die SMV-Kinder.